Veranstaltungen in Valbert

Verein: Gemeinsam für Valbert e.V. - 950 Jahre Valbert

Ort: Ihnewiesen

Termin: Samstag, 05.11.2022 ab 11:00 Uhr

950 Jahre Valbert

Verein: Gemeinsam für Valbert e.V. - Weihnachtsmarkt Valbert 2022

Ort: Kirchpark

Termin: 26.11.2022–27.11.2022

Weihnachtsmarkt in Valbert
Weihnachtsmarkt in Valbert

Weihnachtsmarkt 2022

Vereine in Valbert

Verein: TSG Valbert 1894 e.V.
Verein: TSG Valbert 1894 e.V.

Neuigkeiten

Hallo zusammen,

der Abriss der Zigarrenkiste geht in die letzte Runde.
Das Kellerwerk ist nun abgebrochen worden und wird der Entsorgung zugeführt.
Wer sich noch ein paar Bruchsteine sichern will, sollte sich beeilen.

Das Oldtimertreffen, das dieses Mal an der Listerhalle stattfand, war ein voller Erfolg.
Viele Besucher nutzten das schöne Wetter um die zahlreichen Oldtimer zu bestaunen.

https://lokaldirekt.de/news/retros-und-gepflegtes-blech-oldtimer-treff-in-hunswinkel

Einsammeln, was andere wegwerfen

Frühjahrsputz in Valbert

Valbert – Frühjahrsputz im Dorf – da ist Brigitte Schienle natürlich mit dabei. „So lerne ich die Leute hier kennen und mache sicher auch weitere Entdeckungen im Ort“, sagt die Neubürgerin, die vor Kurzen aus Bayern ins Ebbedorf gezogen ist.

Am Samstagvormittag organisierte das Team vom Dorfverein „Gemeinsam für Valbert“ wieder die große Aufräumaktion. Dazu begrüßte Vorsitzender Ulf Hildebrandt am Startort „Zigarrenkiste“ neben Brigitte Schienle viele weitere Helferinnen und Helfer. Ob Kirchpark, der Bereich Freibad/Ebbehalle, Ihnestraße oder gar der Radweg zwischen Valbert und Hösinghausen: Überall räumten die gut ausgerüsteten Aktiven den über die Wintermonate angefallenen Müll weg. Der Unrat füllte am Ende viele blaue Müllsäcke. Die sammelte Bauhofmitarbeiter Matthias Turk mit einem Transporter auf.

Zu Mittag kamen alle Beteiligten zum gemeinsamen Essen auf dem Gelände der ehemaligen „Zigarrenkiste“ zusammen.  ks



Quellenangabe: Meinerzhagener Zeitung vom 09.05.2022, Seite 10

Nachdem die Valberter Figuren ( Inge, Fred und Waldi ) im letzten Jahr nach einer aufwendigen Aufarbeitung mit einem kleinen Fest wieder an ihrem angestammten Platz installiert worden waren, mussten sie schon nach kurzer Zeit wieder abgebaut werden, weil eine Baufirma sie massiv beschädigt hat.
Die erneute Wiederherstellung geschah im letzten Winter. Das aktuelle Wetter konnte genutzt werden, um den Valberten und seinen Besuchern, wieder seine Figuren zu übergeben.
Wir alle wollen nun hoffen, daß sie für längere Zeit nicht mehr beschädigt werden.

Viele schaffen mehr - Unterstützen und Fan werden

Innerhalb einer Woche ist es uns gelungen, die 100 benötigten Unterstützer für unser Projekt “Gemeinschaftshaus Zigarrenkiste” zu erreichen.
Dadurch sind wir jetzt in der Finanzierungsphase.

Nun gilt es, den gewünschten Betrag von € 8.000 zusammen zubekommen.
Wenn Ihr uns dabei unterstützen möchtet, freuen wir uns sehr darüber.

Die Spenden werden wiederum von der Volksbank in Südwestfalen mit jeweils € 5,00 zusätzlich pro Spende unterstützt.
Dann sollte es uns gelingen, innerhalb von 90 Tagen, die € 8.000 zusammen zubekommen.
Eben unter dem Motto -Viele schaffen mehr-
Unter folgendem Link ist die Aktion einzusehen und die Beteiligung / Spende möglich
www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/zigarrenkiste

Vielen Dank Euch allen

Weil die Zigarrenkiste nun etwas an Fahrt aufgenommen hat, lädt der Dorfverein zu einer Infoveranstaltung in die evangelische Kirche in Valbert ein.
Die Veranstaltung findet unter 3 G statt. Am Eingang wird das überprüft.
 
Vorgestellt werden erste Skizzen und ein möglicher Kostenrahmen.
Ideen aus der Bevölkerung/Verein zur Gestaltung der Zigarrenkiste sollen hier eingebracht und erörtert werden.
 
Wir freuen uns auf rege Beteiligung!
 

Die Zigarrenkiste wurde, aus versicherungstechnischen Gründen, kurzfristig abgerissen.
Am 29.01.2022 wird ab 9:00 Uhr aufgeräumt.
Helfende Hände sind herzlich willkommen.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Valbert. Erst eine Abkühlung durch die Fontänen der Feuerwehr, dann noch schnell das Zielband im „Triumphbogen“ vor der „Hültekanne“ reißen, Umarmungen, Sektdusche. – Valbert feierte am Samstagnachmittag, 4. September, die Rückkehr von Thomas Duras. 3.000 Kilometer war er von Spanien über Frankreich zurück in seinen Heimatort geradelt. Die Tour „Mein Jakobsweg nach Valbert“ diente einem guten Zweck.

https://lokaldirekt.de/news/spendentour-fuers-valberter-blindenheim

Frischzellenkur für Inge und Fred – Valberter wieder vereint in der Dorfmitte

Valbert. Blasmusik und Bierzelt-Garnituren. – Großer Bahnhof für Inge und Fred samt Dackel Waldi in Valbert. Gut vier Monate waren die Figuren dem Potsdamer Platz zum Face-Lifting entrückt. Am Samstag, 4. September, wurden sie feierlich enthüllt.

Am Sonntag, den 15.08.2021, fand das alljährliche Picknick im Park statt.

Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich die Valberter im Kirchpark und genossen das Picknick, bei selbst mitgebrachtem Essen, leckeren Würstchen vom Grill und kühlen Getränken, sichtlich.

Wir freuen uns schon auf die Wiederholung im nächsten Jahr.

Wir haben die Zigarrenkiste erworben und das für einen sehr geringen Betrag. Es war ein langer und holpriger Weg, aber jetzt können wir unser eigenes Vereinshaus planen.“ BeimTagesordnungspunkt „Aktueller Sachstand und Ausblick“ verkündete Ulf Hildebrandt den Mitgliedern des Vereins Gemeinsam für Valbert bei der Jahreshauptversammlung in der Hültekanne diese gute Nachricht. Durch die Bemühungen einer Anwaltskanzlei im Zusammenspiel mit einem Valberter Privatmann konnte endlich die verworrene Eigentumsproblematik der Ruine an der Ihnestraße geklärt werden, und durch einen Flächentausch des Dorfvereins mit der Stadt Meinerzhagen ist das dazu gehörende Grundstück nun rund 400 Quadratmeter groß. „Das ist für unseren Verein ein enormer Immobilienwert,“ so Hildebrandt, der sich auch mit Blick auf die Finanzierung der Sanierung des rund 70 Quadratmeter großen eineinhalbgeschossigen Gebäudes optimistisch zeigte. Aufgrund eines jetzt zu erstellenden Kosten-Nutzen-Planes könnten Fördergelder des Landes beantragt werden, und auch die Stadt habe bereits ihre Unterstützung zugesagt. Viele Arbeiten seien auch in Eigenleistung zu stemmen.

Damit das neue Dorfgemeinschaftshaus für möglichst viele Aktivitäten genutzt werden kann, soll es flexibel gestaltet werden. Hildebrandt forderte die Versammelten auf, Ideen zu sammeln und Vorschläge zu machen, die nach Vorlage eines ersten Exposès gemeinsam diskutiert und möglichst bei der weiteren Planung berücksichtigt werden sollen.

Weniger erfreulich als der Blick in die Zukunft war die Rückschau auf das von Corona geprägte Jahr2020, bei dem einige Veranstaltungen, wie etwa der Weihnachtsmarkt, ausfallen mussten. „Die Auflagen, die die Coronaschutzverordnung dafür vorsieht, können wir einfach nicht erfüllen,“ so Kassierer Jörg Simon, der deshalb mit Blick auf die entgangenen Einnahmen bemerkt: „Es läuft nicht rund.“ Alternativ hatte der Verein deshalb im Herbst des vergangenen Jahres erstmals zum Oldtimertreffen eingeladen. Und da diese Veranstaltung damals und auch vor einer Woche erneut sogar besser als erwartet angenommen wurde, wird sie voraussichtlich im Oktober wieder stattfinden.
Zum Aufräumen des Dorfes hatten sich viele freiwillige Helfer eingefunden, auch das Picknick im Park wurde ein Erfolg. Das nächste ist am 22. August geplant, und am 4. September sollen Inge und Fred, die ja bekanntlich zurzeit eine „Frischzellenkur“ machen, wieder mit einer kleinen Feier im Ebbedorf begrüßt werden.

Bei den Wahlen wurden der zweite Vorsitzende Jürgen Jursch und die zweite Kassiererin Sabine Fernholz in ihren Ämtern bestätigt. Kassenprüferin wurde Kerstin Müller

Meinerzhagener Zeitung Müller

Das Oldtimertreffen 2021 in Valbert war ein voller Erfolg.

Auch in diesem Jahr gab es wieder unsere Aufräumaktion in Valbert und wurde, dank zahlreicher Helfer, zum vollen Erfolg.
Viel Müll wurde wieder gesammelt und fachgerecht entsorgt. Besonderes Augenmerk lag diesmal, neben den üblichen Stellen im Dorf, wie z.B. Ihnestr., Spielplatz, Lidl und Ebbehalle, die Wanderparkplätze im Ebbe sowie der "Idiotenhügel". Der Skihang wurde im letzten Winter nicht nur von Einheimischen, sondern auch von vielen Menschen aus Ruhrgebiet und Umland genutzt, um (vor allem mit Kindern) der Corona Pandemie zu entfliehen.
Dementsprechend sammelte sich leider an dieser Stelle sehr viel Müll. Unter anderem alte Autoreifen, kaputte Schlitten und Getränkebecher.
Der Wagen vom Bauhof, der uns auch dieses Jahr unterstützend zur Seite stand, ist insgesamt viermal zum Bauhof zum Abladen gefahren.
Zusätzlich wurden noch zwei Anhängerladungen von anderen Sammlern am Bauhof entsorgt.

Danke an alle Helfer für eine gelungene Aktion!

Dorfverein "Gemeinsam für Valbert" informiert übers neue Vereinsjahr

Das Oldtimertreffen 2020 in Valbert war ein voller Erfolg.

Mit Phillip Strucks Unterstützung wurde am Samstag, den 18.07.2020, bei schönstem Sommerwetter, die neue Blumenwiese angelegt.
Nach Sonnenblumen, Pflanzbällen und Blumenmischung werden in den nächsten Tagen noch weitere Blumenmischungen folgen.
Bild Quelle: Meinerzhagener Zeitung

Viele Hände - schnelles Ende

Die Neuauflage des Aufräumtages in Valbert war ein voller Erfolg mit hoher Resonanz,
so dass in kürzester Zeit viele Stellen im Dorf gesäubert werden konnten.

Spendenübergabe
Spendenübergabe

Bäume gepflanzt auf der Streuobstwiese in Valbert.

 

Wir bitten um eure freundliche Mithilfe!
 
Wie Ihr wisst, haben wir in den Ihnewiesen eine Streuobstwiese mit 12 Obstbäumen gepflanzt bekommen.
 
Diese Bäume sind ca. 2 m hoch und stehen in einem guten Boden. Dieser Boden ist allerding in den letzten Tagen nicht wirklich vom Wetter feucht gehalten worden.
 
Wer Lust und Zeit hat, kann doch mal mit seiner Kernfamilie einen kleinen Spaziergang zu den Ihnewiesen machen und gleichzeitig mit der Gießkanne am Arm eben für die Bewässerung unserer Obstbäume sorgen. Ist zwar etwas umständlich, doch der nahe Ihnebach ist als Wasserspender zu gebrauchen.
 
 
Vielen Dank für Euer Engagement
 
Weihnachtsmarkt-Traverse aufgestellt
Weihnachtsmarkt-Traverse aufgestellt

Weihnachtsmarkt-Traverse aufgestellt

Der Weihnachtsmarkt in Valbert sendet erste optische Signale aus. Die Mitglieder und Unterstützer des Dorfvereins „Gemeinsam für Valbert“, hingen jetzt im Park an der Kirche Lichterketten auf. Sie sorgen für die stimmungsvolle Beleuchtung.

Valbert: Picknick im Park 2019
Valbert: Picknick im Park 2019

Das erste Picknick im Park in Valbert fand am 04.08.2019 statt.

Am Samstag den 25. Mai 2019 hat unser Verein “Gemeinsam für Valbert eV” unser Dorf ein wenig ansehnlicher gemacht.
 
Zu diesem Anlass trafen wir uns um 11°° Uhr auf dem Platz hinter der Zigarrenkiste. REAL Hösinghausen erklärte sich bereit den Bürgerradweg von Hösinghausen nach Valbert zu säubern.
Es stand ein Städtisches Fahrzeug und ein Mitarbeiter vom Bauhof bereit. Dieser hat den Müll mit zum Bauhof genommmen.
 
Wir haben folgende Bereiche von Müll befreit.
Rund um die Kirche, Ihnewiesen und Spielplatz, rund um den Lidl-Markt, der Platz hinter der Zigarrenkiste, am Trafohäuschen, der Weg zum Tunnel und dahinter.
 
Es wurden einige Müllzangen, Tüten und Handschuhe bereitgestellt.
 
Nach Beendigung der Aktion trafen wir uns am Gebäude der Post in Valbert um gemeinsam bei Getränken und Würstchen die Zeit zu genießen.

Beitrittserklärung

Vereinsunterstützung